Ru | En | HEB | Ar
Künstler
Sascha Hommer
http://saschahommer.blogspot.ru/

Sascha Hommer, geboren 1979, lebt als Comiczeichner und Illustrator in Hamburg, wo er an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften bei Anke Feuchtenberger und ATAK Illustration und Kommunikationsdesign studiert hat.

Hommers meist in schwarzweißen Bildern gehaltener Zeichenstil ist klar und wenig detailreich. Dialoge und Texte sind reduziert, die meisten Panels kommen ganz ohne Text aus. Die Figuren sind unschuldig gezeichnet, mit überproportional gestalteten Köpfen. Im Tagesspiegel verglich Lars von Törne Hommers Stil mit Chris Ware, Chester Brown und Arne Bellstorf.«Der Stil wirkt auf den ersten Blick niedlich und cartoonhaft, das macht die schonungslose Geschichte umso bewegender.»

Wiederkehrende Thema in seinen Werken sind Gewalt unter Jugendlichen und Ausgrenzung. Er meinte dazu in einem Interview mit der Welt: «Loser sind immer interessant; man liest eben gern, dass es anderen schlecht geht. Das war schon bei Charlie Brown so.» Seine Comics sind mit sozialkritischen Motiven und der Veröffentlichung bei Independent-Verlagen abseits des Mainstreams einzuordnen.
Liebe Freunde! Wenn ihr die Respekt-Ausstellung in eurer Stadt sehen wollt,
könnt ihr uns via Email oder Facebook kontaktieren!
Email us
Die Inhalte der Website spiegeln nicht die Meinung der Europäischen Union wider.
© 2012–2019 «Respekt»
design by: cre8tive.ru